Kürbissalat mit Eierschwammerl und Hüttenkäse

Herrliches Herbst-Gericht. Die Kombination aus Kürbis und Schwammerl ist perfekt.

Zutaten für 2 Portionen
  • 400g Hokkaidokürbis
  • 100g Eierschwammerl
  • 1 Becher Hüttenkäse
  • 1 Sackerl oder 1 Becher gemischter Blattsalat
  • 2 EL Olivenöl
  • Paprikapulver, Salz, Pfeffer
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Dressing: 1 EL Walnussöl, 2 EL Essig, 2 EL Naturjoghurt, 1 TL Senf, Salz, Pfeffer
Zubereitung
Backrohr auf 220°C vorheizen.
Kürbis in Spalten schneiden, mit Olivenöl, Paprikapulver, Salz und Pfeffer marinieren.
Im Ofen bei 220°C grillen bis der Kürbis Farbe bekommen hat.
Eierschwammerl in Olivenöl anbraten, mit gehackter Petersilie sowie mit Salz und Pfeffer würzen.
Blattsalat mit der Hälfte des Dressings marinieren.
Gegrillte Kürbisspalten mit Salat anrichten.
Die noch warmen Eierschwammerl sowie den Hüttenkäse auf den Salat geben mit dem restlichen Dressing verfeinern.
Mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.